Herzlich Willkommen!

Unsere Schule öffnet sich schrittweise.

auch für die Fünften öffnet sie am 18. Mai

Alle Veranstaltungen, Informationsabende, Schülerpraktika, Praxistage und Projekte werden verschoben

Stand 15. Mai 2020

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

seit dem 27. April werden nun bereits die Abschlussschüler wieder in der Schule unterrichtet. Ab dem 11. Mai  kehrten die Achtklässer zurück in die Schule. Jede Klassenhälfte kam zwei Tage in die Schule, die übrigen drei Werktage war wie bisher Homeschooling angesagt. Ab 18. Mai erwarten wir den fünften Jahrgang - ebenso zeitversetzt. So wird es bis Pfingsten weitergehen.

 

Aufgrund der Hygienevorschriften, dem Gebot der Abstandswahrung und der Raumsituation können nicht alle Klassen gleichzeitig in voller Besetzung wieder anfangen. Dafür bitten wir um Verständnis. Detaillierte Informationen finden Sie unter dem Reiter 18. /25.Mai.

 

Die Situation, der Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Homeschooling, fordert von Ihnen als Eltern, von den Kindern und Jugendlichen, von allen Lehrern und dem gesamten weiteren Personal der Schule sehr viel. Wenn der Infektionsverlauf es zulässt, werden nach den Pfingstferien dann auch die sechsten und siebten Jahrgänge wieder in die Schule kommen. In seinem Brief an die Eltern geht Kultusminister Michael Piazolo ausführlich auf  die schrittweise Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs ein.

Bei allem kommt es darauf an diszipliniert zu handeln, Geduld zu bewahren, Zuversicht zu behalten und zu verbreiten. Ich bin fest davon überzeugt, dass uns das gelingt und dass wir als Schulfamilie diese Situation meistern. 

 

Bleiben Sie achtsam.

Mit allerbesten Grüßen

Raimund Willert, Rektor

Foto von Annie Spratt auf Unsplash

 

  1. Heute und in Zukunft wird von dieser Stelle aus weiterhin zu den Wochenplänen mit Lern-, Arbeits- und Übungsmaterial weitergeleitet.
  2. Fortgeführt wird ebenfalls das Angebot einer Notfallbetreuung - auch in den Pfingstferien. Dazu ist eine Voranmeldung bis 26. Mai erforderlich.  Formblatt zur Notbetreuung von Kindern an Schulen in den Pfingstferien und weitere Hinweise finden Sie hier.
  3. Bayern hat den Katastrophenfall ausgerufen und es gelten Kontaktbeschränkungen:
    • Familien dürfen sich wieder treffen und sehen
    • Seit dem 8. Mai ist auch das Treffen zweier Hausstände gemäß der bundesweiten Regelung erlaubt 
    • Ab dem 9. Mai wurden Besuche in Pflegeheime wieder zugelassen
    • Maskenpflicht in Bayern für öffentlichen Nahverkehr und Einzelhandel gilt weiterhin - bei Verstoß droht Bußgeld
    • Weitere Lockerungen folgen stufenweise (Quelle: infranken)
  4. Immer wieder werden die Allgemeinverfügungen der jeweiligen Situation angepasst. Schauen Sie daher auch zukünftig bitte regelmäßig hier auf dieser Website vorbei.

weitere Informationen zum Coronavirus unter Downloads & Infos

Informationen rund um Notfallbetreuung finden Sie hier


Wir sind jetzt Fairtrade-Schule :-)

...so sind wir Fairtrade-Schule geworden...vielen Dank an alle, die diesen Weg geplant haben - und vielen Dank an alle, die diesen Weg unterstützt haben :-)

Was wir anbieten

  • Regel-Klassen & M-Klassen
  • Lebens- & Berufsorientierung
  • Halbtags- & Ganztagsklassen
  • Lern- & Sozialarbeit
  • (Qualifizierender) Mittelschulabschluss & Mittlerer Schulabschluss
  • Individualität & Teamgeist
  • Erziehung & Beratung

Das finden Sie hier: